Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neues Modul "Artikeltyp Buch"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neues Modul "Artikeltyp Buch"

    Ich sitze gerade an einem Modul welches ZC 1.5. um den Artikeltyp "Buch" erweitert. Die Entwicklung werde ich vornehmlich im englischen ZC Forum dokumentieren, es wird aber auch eine deutsche Sprachdatei geben. http://www.zen-cart.com/showthread.php?200560

    Falls jemand an diesem Modul interessiert ist und vielleicht sogar bisher das add-on "moku product type book" verwendet, so kann man jetzt noch Kommentare beisteuern, was das neue Modul "bookx" leisten soll.

    Grüße,
    philou

    #2
    Wozu ein neues Modul ?
    Also ich hab' zwar nur ein Buch, aber die Unterscheidung zwischen dem Rest ist ganz einfach über die Kategorie gelöst und Versandkosten gehen per Tabelle nach Gewicht.
    Ansonsten reicht mir die Unterscheidung nach Artikelnummer (Nummernkreis 500 bis 999).

    Und warum nimmste nicht Document-Product oder Document-General ? ist doch fix und fertig da.

    Kommentar


      #3
      Es wird ein neuer Artikeltyp, da ich u.a. Genres / Autoren / Buchreihen erfassen möchte und danach suchen und sortieren.

      Aber wenn du bereits gut bedient bist, dann umso besser

      Kommentar


        #4
        Hi, habe eben eine erste Version (0.9 beta) des Bookx - Produktyps Buch auf der ZC.com Seite hochgeladen (siehe Thread http://www.zen-cart.com/showthread.php?200560 ). Dort wird es erst noch durchgesehen und dann freigeschaltet.
        In der Zwischenzeit kann man die Dateien auch auf der sourceforge Projektseite bekommen: http://sourceforge.net/p/zencartbookx

        Das Plugin läuft schon recht gut bei mir hier auf dem lokalen Rechner, aber es es ist eben noch nicht ausreichend getestet, um in einem Live-Shop eingesetzt zu werden. Da ich in der Beta-Phase mit einigen Updates rechne, habe ich das Ganze vorerst noch nicht hier bei ZC.at hochgeladen, die "englische" Version hat aber bereits deutsche Sprachdateien, nur die Dokumentation ist bisher nur auf Englisch. Ist also auf Deutsch einsetzbar.

        Grüße,
        p.

        Kommentar


          #5
          Hi philou,

          Feines Modul! Chapeau!

          Was mir bisher aufgefallen ist:

          In includes/templates/[YOUR-TEMPLATE]/templates/tpl_product_bookx_info_display.php das hier rausnehmen, da seit 1.5 nicht mehr vorhanden:
          Code:
          <!--bof Tell a Friend button -->
          <?php
            if ($flag_show_product_info_tell_a_friend == 1) { ?>
          <div id="productTellFriendLink" class="buttonRow forward"><?php echo ($flag_show_product_info_tell_a_friend == 1 ? '<a href="' . zen_href_link(FILENAME_TELL_A_FRIEND, 'products_id=' . $_GET['products_id']) . '">' . zen_image_button(BUTTON_IMAGE_TELLAFRIEND, BUTTON_TELLAFRIEND_ALT) . '</a>' : ''); ?></div>
          <?php
            }
          ?>
          <!--eof Tell a Friend button -->
          Die Links bei Autorenwebsites und Verlagswebsites müssen ohne http:// angegeben werden, sonst funktionieren sie nicht, daruf könnte beim Eingabefeld hingewiesen werden.

          Was hältst Du davon die Bildverzeichnisse images/authors und images/publishers bereits mitzuliefern und bei den entsprechenden Eingabefeldern bereits dieses Verzeichnis vorzugeben (ähnlich wie das Zen Cart bei Kategoriebildern macht, wo bereits categories vorselektiert ist)

          Sprache des Buches wäre ein nützliches Standardmerkmal

          more to come

          Grüße
          webchills

          Kommentar


            #6
            Hi Webchills,

            toll, dass du es dir angesehen hast und Danke für das Kompliment. Ich hatte auch das Gefühl, dass der Ansatz ganz solide ist. Jetzt da ich endlich mal "Observer" verstanden habe, kann man ja tatsächlich viel sauberer mit einem Plugin eingreifen. Etwas unbefriedigend finde ich, dass man oftmals auf Variablen offenbar nur zugreifen kann, indem man sie als "global" definiert, aber geht wohl nicht anders, oder gibt es eine bessere Praxis? Selbst wenn die "notification" aus einer Klasse heraus ausgelöst wird, kann man wohl nur auf die Klassenvariablen zugreifen, nicht auf jene z.B. innerhalb einer Funktion (ist aus PHP Sicht auch schlüssig). Ich hatte kurz versucht ein paar Variablen als &$reference über das Parameter-Array des notifiers weiterzugeben, aber das geht wohl grundsätzlich nicht von PHP aus. Falls du hier einen Kniff weisst, gib mir gerne Bescheid.

            Ungelöst ist bisher auch noch, dass ich bei den "Filter" Variablen (GET_TERMS_TO_FILTER) die sich auf sprachspezifische Einträge beziehen (also z.B. Genre: Crime / Krimi), nicht der Eintrag für die aktuelle Sprache aus der DB geholt wird sonder einfach der mit dem kleinsten Sprach ID, also Englisch. Ich werde letztendlich nur eine Sprache bei mir laufen lassen, da ist es mir egal, aber wenn man es schon multi-lingual anbietet, sollte es auch laufen. Mein Ehrgeiz war es, alles on Änderungen an Core-Files hinzubekommen.

            Wenn das Modul aus dem Beta-Stadium raus ist, lade ich es natürlich auch hier hoch mit einer deutschen Anleitung, aber das spare ich mir jetzt erstmal. Das Approval auf der US Seite zieht sich offenbar auch ganz schön hin.

            Viele Grüße,
            p.

            P.S. deine Vorschläge zu den Bildverzeichnissen baue ich ein!
            Zuletzt geändert von philou; 04.04.2013, 19:18.

            Kommentar


              #7
              Hallo philou!

              Klasse Modul -- genau was ich schon lange gesucht habe (und wahrscheinlich die meisten die mehr als ein Buch (zu verkaufen) haben ...)

              Ich lasse es (0.9.2) gerade auf einem Testshop laufen -- folgende Vorschäge meinerseits:

              1. Für die Angabbe der Seitenzahl wäre es vielleicht besser die Tabelleneigenschaft auf Text zu setzen, sodass auch Angaben wie "X + 266" akzeptiert würden.

              2. In der Zusammenfassung sollte nach Autor nochmals die Reihe (+ Band + Jahr --> s. 2a) erscheinen.

              2a. Für den Eintragstyp "series" sollte es noch je ein Feld für "series_volume" und "series_year" geben, dann ließen sich auch Zeitschriften erfassen -- "series_volume" sollte aber in jedem Fall dazu um Reihen korrekt zu erfassen.

              3. Zusätzlich zu den "genres" wäre ein Feld "subject" klasse -- dann ließe sich eine Suche erheblich verfeinern ...

              Nochmals Dank für die vortrefflich Mühe bisher!
              curach
              Zuletzt geändert von curach; 07.10.2013, 12:31.

              Kommentar


                #8
                Hi curach,

                • Seitenzahl -> erfassen als Text: gute Idee.

                • Mit "Zusammenfassung" meinst du die Liste z.B. einer Kategorie oder die Product Info Seite zu einem einzelnen Titel? Beispiel, welche Ausführung du vorschlägst?

                • Kannst du "series volume" und "series_year" noch etwas erläutern (ggf. Beispielpublikation)? Bin mit Zeitschriften nicht so bewandert...

                • "Subject" wäre dann so was wie "Schlagworte" in denen man nochmal extra suchen kann?

                Viele Grüße,
                p.

                Zitat von curach Beitrag anzeigen
                Hallo philou!

                Klasse Modul -- genau was ich schon lange gesucht habe (und wahrscheinlich die meisten die mehr als ein Buch (zu verkaufen) haben ...)

                Ich lasse es (0.9.2) gerade auf einem Testshop laufen -- folgende Vorschäge meinerseits:

                1. Für die Angabbe der Seitenzahl wäre es vielleicht besser die Tabelleneigenschaft auf Text zu setzen, sodass auch Angaben wie "X + 266" akzeptiert würden.

                2. In der Zusammenfassung sollte nach Autor nochmals die Reihe (+ Band + Jahr --> s. 2a) erscheinen.

                2a. Für den Eintragstyp "series" sollte es noch je ein Feld für "series_volume" und "series_year" geben, dann ließen sich auch Zeitschriften erfassen -- "series_volume" sollte aber in jedem Fall dazu um Reihen korrekt zu erfassen.

                3. Zusätzlich zu den "genres" wäre ein Feld "subject" klasse -- dann ließe sich eine Suche erheblich verfeinern ...

                Nochmals Dank für die vortrefflich Mühe bisher!
                curach

                Kommentar


                  #9
                  Hallo philou!

                  Zitat von philou Beitrag anzeigen
                  • Mit "Zusammenfassung" meinst du die Liste z.B. einer Kategorie oder die Product Info Seite zu einem einzelnen Titel? Beispiel, welche Ausführung du vorschlägst?
                  Sorry für meine unklare Ausdrucksweise ...

                  Ich meinte in den Bereich zwischen "bookxExtraAttributes" und "bookxGenres"

                  Zitat von philou Beitrag anzeigen
                  • Kannst du "series volume" und "series_year" noch etwas erläutern (ggf. Beispielpublikation)? Bin mit Zeitschriften nicht so bewandert...
                  siehe z.B. die Definition in Wikipedia ...
                  Bei diesen Zeitschriften wird der Band gezählt, u.U. auch das Heft (deshalb besser auch als Typ "Text"), sowie der Jahrgang...

                  z.B. Zeitschrift für celtische Philologie 60, 2013.

                  Die Tabelle lässt sich dann auch für Reihen nutzen, in der Bandzählung passen dann auch Teilbände.
                  Übrigens wäre da auch ein optionales Feld ISSN parallel zur ISBN klasse!


                  Zitat von philou Beitrag anzeigen
                  • "Subject" wäre dann so was wie "Schlagworte" in denen man nochmal extra suchen kann?
                  Genau! z.B. Genre: "Fachbuch" -- Schlagwort/Subject: "Webdesign" "HTML".

                  Übrigens bei "bookxSingleGenre" wäre ein zusätzlich festes Leerzeichen in der Darstellung gut -- bzw., wenn "bookxGenreImage" leer ist, eine Leerstelle... Derzeit knallen die "genres" direkt aufeinander (ich habe dafür ein Bild mit 2x6 pixel einefügt).

                  Ich würde ja schrecklich gerne aktiver helfen, aber das übersteigt meine Fähigkeiten doch ein wenig ...

                  Mit Gruß
                  curach

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo philou,

                    noch zwei Sachen sind mir aufgefallen:

                    1. Es wäre klasse, wenn es ein zweites Feld für ISBN-10 gäbe (interessant vor allem für Antiquare, aber auch für ältere, noch erhältliche Bücher...) -- wobei ich die Sache mit der Kontrolle der Prüfziffer ausgesprochen gut finde!

                    2. Wenn es zum Buch schon einen Eintrag in der "manufacturer" Tabelle gibt (aus dem alten Shop) taucht die Variable "TEXT_PRODUCT_MANUFACTURER" auf (clash zwischen "hergestellt von" und "Autor")

                    Gruß
                    curach

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo philou

                      weitere Kleinigkeiten ... )

                      in /includes/index_filters/bookx_filter.php steht

                      Line #213 : $options = array(array('id' => '', 'text' => TEXT_ALL_MUSIC_GENRE));

                      Die Zeile taucht natürlich in den Filtern auf....


                      Etwas gravierender ist, dass sich die zusätzlichen Filterfelder (Autoren, Genres, etc...)
                      irgendwie verdoppeln -- leider konnte ich den Fehler noch nicht reproduzieren, ist mir aber schon mehrfach aufgefallen!

                      Gruß
                      curach

                      Kommentar


                        #12
                        Eine neue Version der BookX Erweiterung steht hier zum Download bereit: https://sourceforge.net/projects/zencartbookx/files/

                        Das von Curach unten erwähnte Problem mit den Zusatzfiltern für Artikellisten ("Alphabetisch" und nach "Kategorie / Hersteller") sollte nun ebenfalls behoben sein.

                        Grüße,
                        p.

                        Kommentar

                        Info zu diesem Forenarchiv:
                        Mit Release von 1.5.7 wurde die deutsche Zen Cart Version auf eine reine DIY-Lösung umgestellt.
                        Für einen Support via Forum stehen keine personellen und zeitlichen Ressourcen mehr zur Verfügung.
                        Dieses Supportforum bleibt im Nur-Lesen-Modus als Wissensarchiv noch online verfügbar.
                        PM Funktionalität, Registrierung und Posten neuer Beiträge sind deaktiviert.
                        Zugriff auf Anhänge in den Postings ist auch ohne Registrierung/Einloggen möglich.
                        FAQ und Downloadbereich des Forums wurden in die neue umfangreiche Knowledgebase auf der zen-cart-pro.at Website übernommen.

                        Das Development der deutschen Zen Cart Version geht wie bisher auf Github weiter.
                        Wir werden auch weiterhin neue Versionen bereitstellen und die Onlinedokumentation/Knowledgebase aktualisieren.
                        Fehler in der Software können auf Github als Issues gemeldet werden.
                        Follow us
                        aktuelle version
                        Zen Cart 1.5.7 deutsch
                        vom 20.05.2022
                        [Download]
                        Lädt...
                        X