Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fragen zu einem Shop ohne "Kaufmöglichkeiten"- "Offershop"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fragen zu einem Shop ohne "Kaufmöglichkeiten"- "Offershop"

    Hallo und guten Tag an die Community.

    Die Frage, die ich hier stellen möchte vorab in Kurzform, für alle die es eilig haben:
    "Ist Zen Cart als Plattform für die beschriebene Situation geeignet, oder wer kennt ein geeignetes System"

    Voraussetzung: Umsetzung und Anpassung des Shops durch Professionelle externe Spezialisten.
    Ich sammle vorab Informationen für eine erste Abschätzung, welches System geeignet ist.
    ________________________

    Ich bin für einen Hersteller aus der Designindustrie (Lampen und Leuchten) tätig. Unsere Produkte werden nur über
    ausgewählte Fachhändler und Reseller vertrieben.

    Ein Shop, den wir als Hersteller betreiben, sollte demnach genau so funktionieren wie ein "Kaufshop", mit einem Unterschied.

    Der Kunde kann im Shop sein Interesse am Kauf bekunden, also "Produkte in einem Warenkorb", oder einer "Merkliste" zusammenstellen.
    Zusätzlich kann er technische Details oder features der Produkte erkunden. Zu Beginn seiner "Shoppingtour" wird er darauf hingewiesen,
    das er am Ende ein Angebot von einem unserer Vertragspartner erhält. (Accept / Reject Option)
    Dies ist aus rechtlichen Gründen notwendig / Alle rechtlichen Fragen werden zum gegebenen Zeitpunkt noch von einer Kanzlei geprüft
    werden, also bitte nicht mit juristischen Fragen aufhalten.

    Abschließend füllt der Interessent ein Formular aus, das an unser Stammhaus (Vertriebsabteilung) geleitet wird. Dort wird die
    Anfrage nach einer Prüfung an einen Reseller in der Nähe des Kunden geleitet. Die Nähe ist nicht zwingend notwendig,
    macht aber aus Servicegründen Sinn. Der Reseller bietet dann seinerseits verbindlich die Ware an.

    Auch hier bitte nicht mit der rechtlichen Frage: "Angebot durch Dritten ohne Anfrage" auseinandersetzen. Die Problematik ist bekannt.

    Die Voraussetzungen, die ein Shopsystem dafür bieten muß:

    - Es muss möglich sein die Oberfläche im Sinne eines "Corporate Designs" zu gestalten. (vom Button bis zum "Look and Feel")
    - Es muss möglich sein eine vorhandene Access Datenbank mit ca. 3500 Produkten, Bildern, Links usw. in den Shop zu überspielen.
    ggfs. wüssen die Daten dazu vorab mehrmals "umgeformt" und neu formatiert werden, um einen verträglichen Datenaufbau zu erhalten.
    - Es muss möglich sein die oben aufgeführten Sachverhalte auf der Shopebene inhaltlich abzubilden.

    (fehlendes bitte ergänzen)

    - Viele andere "muss", "aber" und "sollte" lasse ich an dieser Stelle erst einmal weg.

    Ich bin dankbar für jeden Tipp, der mich auf die richtige Fährte bringt.

    Danke,

    Hans

    #2
    Hans,

    Zen Cart könnte für diese funktion benutzt werden.

    Ein Acces datenbank könte umgewandelt werden nach MySQL.

    Durch das template system von Zen Cart ist die look und feel vom shop komplett nach eigen fantasie zu gestalten.

    Wenn du mehr detaillierte Fragen hasst, kannst immer im forum nachfragen oder auch per pm oder email.

    Kommentar


      #3
      Danke

      Danke für die schnelle antwort eentje.

      Dann werde ich mich erst einmal näher mit ZC vertraut machen, und eine Installation bauen, in der ich dann die einzelnen Schritte teste.

      Hans

      Kommentar


        #4
        Es wird vielleicht etwas custom coding passieren müssen und auf jeden fall brauchst du ein paar module um es genau so zu machen wie in deine beschreibung.

        Kommentar


          #5
          Hallo,

          ich habe Erfahrungen mit einer Access Anbindung zu einen Zen-Cart Shop.
          Bei Interesse einfach melden.

          Kommentar


            #6
            Auch sehr interessant diese Lösung - hab so auch noch nicht gedacht über so eine Art der Lösung, gute Tipps!

            Kommentar

            Info zu diesem Forenarchiv:
            Mit Release von 1.5.7 wurde die deutsche Zen Cart Version auf eine reine DIY-Lösung umgestellt.
            Für einen Support via Forum stehen keine personellen und zeitlichen Ressourcen mehr zur Verfügung.
            Dieses Supportforum bleibt im Nur-Lesen-Modus als Wissensarchiv noch online verfügbar.
            PM Funktionalität, Registrierung und Posten neuer Beiträge sind deaktiviert.
            Zugriff auf Anhänge in den Postings ist auch ohne Registrierung/Einloggen möglich.
            FAQ und Downloadbereich des Forums wurden in die neue umfangreiche Knowledgebase auf der zen-cart-pro.at Website übernommen.

            Das Development der deutschen Zen Cart Version geht wie bisher auf Github weiter.
            Wir werden auch weiterhin neue Versionen bereitstellen und die Onlinedokumentation/Knowledgebase aktualisieren.
            Fehler in der Software können auf Github als Issues gemeldet werden.
            Follow us
            aktuelle version
            Zen Cart 1.5.7 deutsch
            vom 20.05.2022
            [Download]
            Lädt...
            X