Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Geschlossene Benutzergruppe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Geschlossene Benutzergruppe

    Hallo,

    ist es möglich, sowas wie "Geschlossene Benutzergruppen" einzurichten, welche bestimmte Artikel zu sehen bekommen, welche für die "Normalbesucher" nicht sichtbar sind?

    Gruß

    K.S.
    (Psycho)

    #2
    Sehr interessante Frage. Momentan sehe ich (Newbie) die Funktion gewissen Contenct nur bestimmten Gruppen sichtbar zu machen nicht bei ZC. Gefunden habe ich es gerade bei creloaded und staune was man dort auf OSC Basis gemacht hat.

    Kommentar


      #3
      Soweit ist mir auch nichts bekannt.

      Habt Ihr mal bei den Kollegen aus den USA geschaut?

      Oder alternativ das Script von OS umschreiben.

      Gibt es eine Möglichkeit hier mit den Gruppenpreisen etwas zu machen?

      Gruß
      Lissy

      Kommentar


        #4
        Hi, gerade nochmal geschaut, die 1.3.8 kann es von Haus aus nicht und
        im Downloadbereich ist dergleichen auch nicht als Zusatz aufgeführt.

        Ich finde ZC klasse, aber die fehlenden Kundengruppen - Bsp. Gast (A), Registriert (B), Wasauchimmer (C),.. - mit der ebenso vermissten Darstellung von Content nur für definierte Gruppen - Bsp. Link / Box / Hersteller / Kategorie / Produkt / nur für Kundengruppe B, C sichtbar wirft mir die Frage des k.o. Kriteriums auf.
        Diese Funktion kenne ich von Joomla und anderen CMS und ich habe die Vorzüge und Möglichkeiten kennengelernt und möchte darauf nur sehr ungern verzichten. PHP Kenntnisse sind bei mir hochgestapelt formuliert nicht vorhanden, somit werde ich in den kommenden Tage eine Antwort auf die Frage "Weiter mit ZC oder doch mit einer anderen Lösung?" finden.

        Gruss,
        CMO

        Kommentar


          #5
          Ist es nicht genau dies, was die Benutzergruppen ermöglicht?

          hideCategories


          Da kann man Kategorien und Ordner bestimmten Benutzern zuordnen. Für andere Benutzer sind diese Ordner versteckt.

          Kommentar


            #6
            Also einen Online-Shop mit einem CMS zu vergleichen, halte ich persönlich für schwierig.

            Es wird nie ein Komplettsystem geben, was beides gut beherrscht, da die beiden Programme vollkommen andere Zielsetzungen haben.

            Für mich wäre interessant, wofür diese unterschiedlichen Benutzerberechtigungen angewendet werden sollen?
            Also mit konkretem Beispiel.

            Gruß
            MaleBorg

            Kommentar


              #7
              Ich habe es gerade bei mir einprogrammiert. Ich nutze es folgendermaßen:

              Ich beflocke T-Shirts und andere Textilien einmal als Fun-Shirts und so weiter für "Ottonormalverbraucher".

              Zusätzlich beflocke ich auch für Schulen, Firmen und Vereine T-Shirts mit deren Logo, die vor allem von Schulen auf Sommerfesten verkauft werden. Die Schulen wollen antürlich nicht, dass die anderen diese Shirts bei mir kaufen können, möchten aber für Nachbestellungen es einfacher haben, als bei der Erstbestellung (mit Absprache, wo das Logo mit welcher Größe hin soll.......)

              Ich erstelle nun für diese Zwecke den Artikel, so, wie er schon einmal bestellt wurde und nur die entsprechenden Schule u.s.w. kann den Artikel sehen und auch bestellen.

              Ich sehe es als kleinen Service für die Großabnehmer

              Kommentar


                #8
                Und das löst du über HideCategories oder hast du da noch selber was hinzugefügt. So rein interessehalber.

                Gruß
                MaleBorg

                Kommentar


                  #9
                  Zunächst habe ich eine neue Datenbanktabelle erstellt, in der der Artikellink und die Kundennummer gespeichert werden. Dann habe ich noch eine eigene definierte Seite über die EZ-Pages gemacht, in der ich abgefragt habe, ob der eingeloggte Kunde in der Tabelle der Datenbank eingetragen ist. Wenn ja, erscheint für ihn der Artikellink, den er anklicken kann, wenn nicht, sieht er keinen Link. Die Datenbankeintragung mache ich noch per Hand. Da es nicht viele Eintragungen sind, ist es nicht zu umständlich.

                  Kommentar


                    #10
                    Danke für die Rückmeldung.

                    Wieder was dazugelernt

                    Gruß
                    MaleBorg

                    Kommentar


                      #11
                      Ich würde gerne das Thema nochmal aufgreifen!

                      Hatte das Modul installiert und eine Artikelgruppe erstellt, auf die nur spezifische Kunden zugreifen können. Doch habe ich festgestellt, wenn man unter der Suche den Artikelnamen angibt, können auch normale Kunden den Artikel sehen, obwohl dieser in der hideCategories hinterlegt wurde.

                      Daher würde mich mal interessieren sonja, wie du das mit der Datenbank und EZ-Pages hinbekommen hast, dass nur ausgewählte Kunden auf die Artikel zugreifen können!

                      Oder hat noch jemand eine Idee, wie diese Artikel eingruppiert werden müssen, damit diese wirklich nur von ausgewählten Kunden angesehen und auch bestellt werden können.

                      Kommentar


                        #12
                        Also ich habe irgendwo einen Denkfehler!

                        Ich habe das hideCategories installiert. Habe eine entsprechende Kategorie erstellt und diese dann als versteckt (nur über direkten Link) eingstellt.

                        Soweit funktioniert es auch. Die Kategorie wird nirgends angezeigt, auch kann der Artikel nicht über die Suche gefunden werden.

                        Auf der Startseite habe ich ua. Neue Artikel aufgelistet. Und dort tauchen die Artikel dann auf!

                        Kann mir jemand mal von der Leitung helfen auf der ich stehe!!!

                        Warum wird der Artikel nirgends angezeigt und auf einmal taucht er auf der Startseite bei "Neue Artikel" auf???

                        Dann habe ich versucht über das Modul "Group Price" eine entsprechende Gruppe einzurichten. Habe den Preis in den Gruppenpreis eingetragen und aus dem normalen Pricing rausgenommen, in der Hoffnung das die Artikel aufgrund des Gruppenpreises nicht angezeigt werden. Doch auch das hat nichts geholfen!

                        Ich bin echt am verzweifeln, da ich nicht weiß wo hier der Fehler liegt!
                        Zuletzt geändert von Lissy73; 21.04.2009, 00:01.

                        Kommentar


                          #13
                          hm, ich hatte nie die neuen Artikel auf der Startseite angezeigt. und wenn du in der Datenbank manuell das Erstelldatum änderst?

                          Kommentar


                            #14
                            Wenn ich alle Artikel die nicht angezeigt werden im Shop eingepflegt habe, dann komme ich auf über 200 Artikel. Jetzt bei jedem dann das Datum ändern, ist auf dauer doch sehr mühselig, da die Artikel sehr schnell wechseln.

                            Und mit den Neuen Artikeln wollte ich die Kunden halbwegs auf dem laufenden halten.

                            Und ganz ohne Artikel sieht die Seite sehr leer aus!

                            Ich habe mir zwar das entsprechende Script bei OS gezogen, doch bekomme ich die Änderungen nicht so hin, dass es läuft. Da OS und ZC nicht überall die gleichen .php hat.

                            Kommentar


                              #15
                              Andere Idee:

                              Was hältst du davon, den Artikeln, die nicht auf der Startseite erscheinen sollen, eine bestimmte Artikelnummer zu geben.

                              Z.Bsp.: HIDDEN-124126

                              Also bei jedem Artikel, der nicht erscheinen soll ein HIDDEN- vorsetzen. Dann kannst du bei der Abfrage für die Startseiten-Artikel eine WHERE-Vorraussetzung einfügen, die alle Artikel mit HIDDEN- von der Anzeige ausschließt.

                              Kommentar

                              Info zu diesem Forenarchiv:
                              Mit Release von 1.5.7 wurde die deutsche Zen Cart Version auf eine reine DIY-Lösung umgestellt.
                              Für einen Support via Forum stehen keine personellen und zeitlichen Ressourcen mehr zur Verfügung.
                              Dieses Supportforum bleibt im Nur-Lesen-Modus als Wissensarchiv noch online verfügbar.
                              PM Funktionalität, Registrierung und Posten neuer Beiträge sind deaktiviert.
                              Zugriff auf Anhänge in den Postings ist auch ohne Registrierung/Einloggen möglich.
                              FAQ und Downloadbereich des Forums wurden in die neue umfangreiche Knowledgebase auf der zen-cart-pro.at Website übernommen.

                              Das Development der deutschen Zen Cart Version geht wie bisher auf Github weiter.
                              Wir werden auch weiterhin neue Versionen bereitstellen und die Onlinedokumentation/Knowledgebase aktualisieren.
                              Fehler in der Software können auf Github als Issues gemeldet werden.
                              Follow us
                              aktuelle version
                              Zen Cart 1.5.7 deutsch
                              vom 20.05.2022
                              [Download]
                              Lädt...
                              X