Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PDF Rechnung3 kein Zeilenumbruch bei Artikeln

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    PDF Rechnung3 kein Zeilenumbruch bei Artikeln

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem mit PDF Rechnung3:


    Die Zeilenumbrüche bei den Artikeln funktionieren anscheinend nicht.
    Kann mir da jemand helfen?

    Danke

    #2
    Hier müssen Änderungen in der includes/pdf/rl_invoice3_def.php oder auch in includes/classes/class.rl_invoice3.php vorgenommen worden sein, sonst könnte das nicht so ausschauen. Vergleiche die mal mit den Originaldateien.

    Kommentar


      #3
      Ich hatte das selbe Problem und beide Dateien jetzt einfach mal durch die Originale ersetzt, da ich an den Dataeeien gearbeitet hatte, allerdings alle Änderungen rückgängig gemacht.

      Leider sieht die Rechnung noch immer so aus, wie in dem Beispielbild im ersten Post.

      Kommentar


        #4
        Ist das bei allen Artikeln so oder nur bei bestimmten? Gibts einen Link zum Shop wo man mal sieht wie so ein Artikel genau ausschaut?

        Kommentar


          #5
          Ja es ist bei allen Artikeln so. Der Shop läuft unter http://www.omikronverlag.de/omikron/index.php (Derzeit unter der Adresse, weil der Shop noch nicht voll funktionsfähig ist und deshalb noch der alte läuft für die User)

          Kommentar


            #6
            Ich kann das nicht nachstellen.
            Hier das Ergebnis einer pdf Rechnung nach Installation von pdf Rechnung 3 in Zen-Cart 1.3.9h:

            Es wurden keinerlei Veränderungen an den Einstellungen vorgenommen, alles unverändert gelassen.
            Wenn das bei Euch anders aussieht, dann ist das Modul nicht korrekt installiert worden oder es wurden Dateien verändert.

            Zu beachten ist, dass die beiden einzigen Dateien der pdf Rechnung, die Originaldateien verändern (DEINADMIN/orders.php und includes/classes/order.php) für Zen-Cart 1.3.8 gedacht sind. Die kann man also nicht einfach so in 1.3.9 drüberspielen, sondern muss die Änderungen sorgfältig mergen.

            Attached sind bereits angepasste Dateien für 1.3.9

            Kommentar


              #7
              Habe die Dateien hochgeladen, aber das hat die Sache net besser gemacht.

              Und wenn man die DAteien nicht einfach überspielen kann, warum kann man sie dann im Downloadbereich für 1.3.9 runterladen? Find's schade, dass das Modul jetzt nicht klappt, weil ich das echt dringend brauche...

              Kommentar


                #8
                Zitat von Mainz007 Beitrag anzeigen
                Und wenn man die DAteien nicht einfach überspielen kann
                Wenn Module Originaldateien ändern, dann sollte nie einfach drübergebügelt werden. Daher steht auch in den Anleitungen meist explizit, dass Änderungen mit WinMerge oder Beyond Compare gemerged werden sollen.
                Zitat von Mainz007 Beitrag anzeigen
                Find's schade, dass das Modul jetzt nicht klappt, weil ich das echt dringend brauche...
                Das Modul funkt in 1.3.9 und 1.3.8 völlig problemlos. Die Rechnung schaut völlig ok aus, siehe Screenshot oben. Am besten, Du machst alle Deine Änderungen rückgängig und baust es nochmals ein. Sollte auch dann die Rechnung so seltsam aussehen, poste bitte genauere Angaben zur verwendeten PHP Version.

                Kommentar


                  #9
                  Ich habe nochmal alle Dateien neu hochgeladen und auch in der Datenbank alle Einträge gelöscht, sodass die Einträge neu erstellt wurden. Wenn ich mir die Rechnung im Adminmenü angucke, dann sieht die auch normal aus. Auch wenn ich die Rechnung erneut zuschicke sieht diese normal aus.
                  Aber das Dokument, welches der Kunde und der Admin bei Abschluss der Bestellung zugeschickt bekommen ist so wie das oberste Bild...

                  Serverkonfigurationen sind die folgenden:

                  Zuletzt geändert von webchills; 03.04.2011, 14:40. Grund: Link entfernt. Bitte nie eine phpinfo komplett posten. Die info.php umgehend vom Server löschen!

                  Kommentar


                    #10
                    Gut nachdem ich jetzt nochmal ein bisschen gewartet hatte wollte ich nochmal fragen, ob du weißt, wo das Problem liegt. PHP Version ist 5.2.6-1 und ich habe Lenny8

                    Grüße,
                    Mainz007

                    Kommentar


                      #11
                      Also ich hab jetzt auch alles erdenkliche probiert - inkl. einer kompletten Neuinstallation. Die ganze Welt (google) hab ich auch schon durchsucht, aber anscheinend gibt's nur 2 Leute, die dieses Problem haben.

                      Könnte das mit einer Änderung des Shop's selbst zu tun haben? Ich hab schon einiges verändert, aber wo wird dieser Zeilenumbruch generiert?

                      Kommentar


                        #12
                        Jetzt mein letzter Versuch:

                        Neuen Shop v 1.3.9h installiert, einen Artikel eingefügt, PDF Rechnung neu runtergeladen und installiert.

                        SELBER FEHLER!

                        Woran kann das jetzt noch liegen?
                        Was ich mit Mainz007 gleich habe wär die PHP-Version 5.2.6, aber das sollte doch damit nichts zu tun haben?

                        Jetzt bin ich wirklich ratlos!

                        Kommentar


                          #13
                          Rechnung3-Modul nicht für 1.3.9h r700

                          Die Angabe, dass das Rechnungs-Modul für Version 1.3.9h r700 verwendbar sei, ist wohl mehr Wunschdenken.

                          In meiner XAMPP-Testumgebung zeigt sich schon, dass mehr Dateien überschrieben werden als angegeben (Ordner AJAX sei hier genannt). Ebenso zickt es unter <admin>/Konfiguration/PDF Rechnung3/... einen Schnurz kümmert die Einstellung dort unter "Anhänge"... es bleibt trotz Änderung in "AGB.pdf|Widerrufsbelehrung.pdf" beim Versand jenes Erst-Eintrages "agd.pdf" und "widerruf.pdf". Ich will doch nicht wirklich das Beispiel versenden, sondern meine eigene AGB und meine eigene Widerrufsbelehrung!

                          Ebenso zickt es unter <admin>/tools/PDF-Rechnug3/ beim Ansehen der Rechnungsvorlage: die ersten 2 Sekunden werden die eingetragenen Werte angezeigt... und verändern sich dann in sowas wie einen "quirks-Modus"

                          Das "Anfangs"-Beispiel im ersten Posting (die Zwischensumme landet auch in der ersten Zeile) habe ich leider auch.

                          Und ich habe nichts anderes eingespielt als Original-Dateien Version 1.3.9h r700 von ZenCart und das Rechnungs3-Modul.

                          Bis sich mal einer der wirkenden Herren hinsetzt und das Rechnung3-Modul für 1.3.9 anpasst, wird das Modul nicht laufen.

                          Bis dahin kann in dem Link https://forenarchiv.zen-cart-pro.at/...rrufsbelehrung nur nach Ziffer 2 vorgegangen werden.

                          So ist es leider nun mal, auch wenn manche behaupten, es liefe alles perfekt mit dem Rechnung3-Modul unter ZenCart 1.3.9 r700.

                          Schade

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von jonnyw73 Beitrag anzeigen
                            Jetzt mein letzter Versuch:

                            Neuen Shop v 1.3.9h installiert, einen Artikel eingefügt, PDF Rechnung neu runtergeladen und installiert.

                            SELBER FEHLER!

                            Woran kann das jetzt noch liegen?
                            Was ich mit Mainz007 gleich habe wär die PHP-Version 5.2.6, aber das sollte doch damit nichts zu tun haben?

                            Jetzt bin ich wirklich ratlos!
                            Welches Rechnungstemplate verwendest Du?
                            Poste bitte Deine Einstellung unter Konfiguration > pdf Rechnung3 > Template für Artikel und Summentabelle
                            Bitte verwende mal den Standard:
                            Code:
                            amazon|amazon_templ|total_col_1|total_opt_1

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Thilo Beitrag anzeigen
                              Die Angabe, dass das Rechnungs-Modul für Version 1.3.9h r700 verwendbar sei, ist wohl mehr Wunschdenken.
                              Das Modul ist definitiv in 1.3.9 verwendbar, das ist kein Wunschdenken sondern Realität.
                              Es ist aber schon nötig, die mitgelieferten Datein includes/classes/order.php und admin/orders.php mit denen aus 1.3.9 zu mergen, da die Cde von 1.3.8 enthalten.

                              Zitat von Thilo Beitrag anzeigen
                              Ebenso zickt es unter <admin>/Konfiguration/PDF Rechnung3/... einen Schnurz kümmert die Einstellung dort unter "Anhänge"... es bleibt trotz Änderung in "AGB.pdf|Widerrufsbelehrung.pdf" beim Versand jenes Erst-Eintrages "agd.pdf" und "widerruf.pdf". Ich will doch nicht wirklich das Beispiel versenden, sondern meine eigene AGB und meine eigene Widerrufsbelehrung!
                              Da hast Du recht, die Anleitung ist in diesem Punkt nicht ganz up to date. Wenn das amazon Template verwendet wird, dann sieht das die Möglichkeit vor, unterschiedlche AGB und Widerrufe je nach Sprache zu verwenden. Die Einstellung in der Administration ist wirkungslos, gemacht wird das, was in includes/pdf/rl_invoice3.def.php eingetragen ist.
                              Das ist:
                              Code:
                              'attachLang' => 
                                      array('43' => array('agb.pdf',
                                                          'widerruf.pdf',
                                                          ),
                                         ),
                                      array('1'  => array('agb_1.pdf',
                                                          'widerruf_1.pdf',
                                                          ),
                                      ),
                              Für deutsch wird also immer die agb.pdf und widerruf.pdf genommen. Daher steht auch in der Anleitung, dass man diese pdfs einfach mit seinen eigenen Dateien überschreiben soll. Wenn Deine pdfs anders heißen, dann musst Du diese geänderten Dateinamen auch hier ändern.

                              Die Sache mit dem von Dir geschilderten "Quirks-Modus" kann ich nicht nachvollziehen, bitte schreib genauer, was Du damit meinst.

                              Kommentar

                              Info zu diesem Forenarchiv:
                              Mit Release von 1.5.7 wurde die deutsche Zen Cart Version auf eine reine DIY-Lösung umgestellt.
                              Für einen Support via Forum stehen keine personellen und zeitlichen Ressourcen mehr zur Verfügung.
                              Dieses Supportforum bleibt im Nur-Lesen-Modus als Wissensarchiv noch online verfügbar.
                              PM Funktionalität, Registrierung und Posten neuer Beiträge sind deaktiviert.
                              Zugriff auf Anhänge in den Postings ist auch ohne Registrierung/Einloggen möglich.
                              FAQ und Downloadbereich des Forums wurden in die neue umfangreiche Knowledgebase auf der zen-cart-pro.at Website übernommen.

                              Das Development der deutschen Zen Cart Version geht wie bisher auf Github weiter.
                              Wir werden auch weiterhin neue Versionen bereitstellen und die Onlinedokumentation/Knowledgebase aktualisieren.
                              Fehler in der Software können auf Github als Issues gemeldet werden.
                              Follow us
                              aktuelle version
                              Zen Cart 1.5.7 deutsch
                              vom 20.05.2022
                              [Download]
                              Lädt...
                              X